REISEMEDIZIN FÜR APOTHEKER

____________________________________________

Welches Mückenschutzmittel wirkt am Besten - wir probieren es aus! In welchen Situationen kann eine Höhenkrankheit auftreten? Wann ist eine Prophylaxe der Höhenkrankheit sinnvoll? Welche Impfungen braucht es in welchen Ländern?

Diese und andere Themen werden am Kurstag behandelt, damit auch Sie Ihre Kunden kompetent in reisemedizinischen Fragen beraten können.

 

 

ZIELE

Die Kursteilnehmenden kennen die wichtigsten Elemente der reisemedizinischen Beratung vor einer Reise in die Tropen und die Subtropen, allgemeine Vorsichtsmassnahmen bei typischen Gesundheitsstörungen auf Reisen sowie die wichtigsten Indikationsimpfungen in der Schweiz und die wichtigsten reisemedizinischen Impfungen. Sie können diese Kenntnisse praxisrelevant umsetzen.

 

KURSINHALTE

Praktische Höhenmedizin für Pharmazeuten und Gipfelstürmer

Häufige dermatologische Probleme beim Reiserückkehrer

Aktueller Stand  Standardimpfungen in der Schweiz und wichtige reisemedizinische Impfungen

Mückenschutz in Zeiten von Dengue und Chikungunya

 

 

REFERENTEN

Dr. med. Andreas Neumayr, Chefarzt Swiss TPH, Basel

Dr. sc. nat. Pie Müller, Head of the Vector Control Group and Head of the Swiss TPH Arthropod Testing Facility, Swiss TPH, Swiss TPH, Basel

Dr. med. Veronique Sydow, Facharzt für Reisemedizin, Tropenmedizin, Swiss TPH basel

  

DATUM / ZEIT / ORT

12. Mai 2022

09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Hotel Victoria

Centralbahnplatz 3-4

4002 Basel

 

Zur Information wird dieser Kurs angesichts der aktuellen Gesundheitssituation nach Möglichkeit Angesicht zu Angesicht, ansonsten per Zoom durchgeführt

 

FPH PUNKTE

Akkreditiert für die Weiter- und Fortbildung (Rolle 1, Thema: Klinische Pharmazie)

50 FPH Punkte

50 FB FA Impfen und Blutentnahme 

PREIS

CHF 460.-  inkl. Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung